Ein Produkt von:

Stärker
Besser
XILON®

Dank 4 Wirkmechanismen

XILON® - Vier effektive Wirkmechanismen
Herausragende Wirksamkeit

Dank der umfassenden Expertise von Kwizda Agro bei der Formulierung und
Entwicklung von Pflanzenschutzmitteln, überzeugt XILON® mit seiner
optimierten Zusammensetzung, die das Wachstum von Trichoderma asperellum 
und das natürliche Abwehrsystem der Pflanze steigert.

Maßnahmen und Hinweise, die zu einer entsprechenden Wirksamkeit beitragen:
Bei Trichoderma asperellum Stamm T34, dem Wirkstoff von Xilon®, handelt es sich um einen lebenden Mikroorganismus. Vor Feuchtigkeit, hohen Temperaturen (>25 °C) und direkter Sonneneinstrahlung schützen. Extreme klimatische Bedingungen (z.B. extreme Bodentrockenheit und hohe Temperaturen über mehrere Wochen nach der Aussaat) können die Wirksamkeit negativ beeinträchtigen. Für eine ausreichende Wirksamkeit ist außerdem darauf zu achten, dass es zu einer gleichmäßigen Verteilung des Produkts über den Granulatstreuer in die Säefurche kommt, und daher sollte unbedingt vor der Applikation eine Abdrehprobe durchgeführt werden.

 

XILON® ist eine preisgekrönte Innovation:

„Wie schon in der Vorauswahl deutlich wurde, ist die Entscheidung zwischen den
vielen hervorragenden Produkten für unsere höchsten Auszeichnungen nicht leicht gefallen. Aber die Eigenschaften von XILON®, seine Verwendung als breitenwirksames Bodenfungizid, seine Formulierung als Granulat und sein Einsatz in Antiresistenz-Management-Programmen haben es zum Sieger gemacht.“

Erläuterung der Jury beim Crop Science Forum & Awards 2020

T34 - der Beste seiner Klasse
Nicht alle Trichoderma sind gleich.

Es gibt große Unterschiede zwischen den Familien dieser Gattung, selbst einzelne Stämme verhalten sich auf dem Feld unterschiedlich.

Warum ist T34 (Trichoderma asperellum) so besonders?*

T34 ist Klassenbester unter 300 getesteten Stämmen, die in jahrzehntelanger Forschungsarbeit an einer führenden Universität in Spanien gescreent wurden. T34 verfügt über die solideste Datenlage, die es derzeit auf dem Markt gibt.

Nur der Trichoderma asperellum Stamm wurde nach der neuen EU-Verordnung evaluiert.

Es wurden mehr als 200 Registrierungsstudien durchgeführt. T34 hat ein breiteres Wirkungsspektrum als andere Stämme.

* Der Stamm T34 ist in Annex l gelistet; Zulassungsinhaber ist Biocontrol Technologies, S.L.. 

Sie sind neugierig geworden? Treten Sie doch mit uns in Kontakt!

Für weitere Informationen betreffend einer möglichen Zusammenarbeit nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und beschreiben Sie uns Ihr Anliegen.

Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Weitere Informationen zu XILON® , inklusive einer Liste unserer aktuellen Vertriebspartner, finden Sie auf unserer Partnerseite

Kontakt
Adresse:
Universitätsring 6, 1010
Wien, AT
Telefonnummer:

Was können wir für Sie tun? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.